13. März 2013

Friedhelm Wagner scheidet aus Vorstand der GAD eG aus

Über vier Jahrzehnte im Dienste der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Friedhelm Wagner (63) ist zum 28. Februar 2013 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand der GAD eG ausgeschieden. Dies teilte der Münsteraner Spezialist für Banken-IT mit. Damit geht eine der prägenden Persönlichkeiten der genossenschaftlichen IT auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. Die GAD hat Friedhelm Wagner viel zu verdanken. Seit 1970 war er in den verschiedenen Vorgängerinstituten und der GAD tätig, davon allein 30 Jahre als Vorstandsmitglied. Er gab viele wichtige Impulse zur wirtschaftlichen Entwicklung der GAD und der GAD-Unternehmensgruppe. Hohe Anerkennung hat er sich auch bei den Mitarbeitern sowie in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern der GAD-Unternehmensgruppe erworben.Wagner verantwortete das Ressort Unternehmensservice & Unternehmenssteuerung /-entwicklung.

Der Aufsichtsrat der GAD dankte Wagner mit Nachdruck für mehr als 40 Jahre unternehmerisches, vorausschauendes und erfolgreiches Wirken. Aufsichtsratsvorsitzender Wilfried Guttmann: „Mit Friedhelm Wagner verlässt eine herausragende Persönlichkeit den Vorstand der GAD. Er hat mit prägender Kraft über Jahrzehnte hinweg die Entwicklung der genossenschaftlichen Rechenzentralen im Geschäftsgebiet der GAD mit gestaltet und mit seinem Know-how zum Erfolg der gesamten Unternehmensgruppe an maßgeblicher Stelle beigetragen.“

Auch die Vorstandskollegen von Wagner betonten ausdrücklich die Lebensleistung Wagners. Vorstandsvorsitzender Anno Lederer: „Mit Friedhelm Wagner verlässt nicht nur eine große Persönlichkeit den Vorstand der GAD, sondern auch ein geschätzter Freund und Kollege. Meine Vorstandskollegen und ich wünschen ihm für seinen wohlverdienten Ruhestand alles Gute.“

Der Vorstand der GAD besteht nach dem Ausscheiden von Friedhelm Wagner aus den Herren Anno Lederer (Vorstandsvorsitzender), Jörg Dreinhöfer und Claus-Dieter Toben. Zur Unterstützung des Vorstands werden zum 01.05.2013 die bisherigen GAD-Bereichsleiter Martin Beyer (49) und Steffen Jentsch (46) zu Generalbevollmächtigten der GAD eG ernannt.