Jörg Staff wechselt in den Vorstand der Fiducia IT AG

Karlsruhe, 8. April 2013 – Der Aufsichtsrat der Fiducia IT AG, Karlsruhe, hat einstimmig Jörg Staff (47) in den Vorstand der Fiducia IT AG berufen. Jörg Staff, bisher Senior Vice President Human Resources bei der SAP AG in Walldorf, verantwortet damit ab 1. September dieses Jahres das Ressort Personalwesen beim größten IT-Dienstleister der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Er tritt die Nachfolge von Hans-Peter Straberger an, der wie geplant zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird. Der Fiducia-Vorstand setzt sich künftig zusammen aus Klaus-Peter Bruns, Vorsitzender des Vorstands, sowie Jens-Olaf Bartels, Wolfgang Eckert, Carsten Pfläging und Jörg Staff.

„Wir freuen uns, dass wir mit Jörg Staff einen sehr erfahrenen Mann aus dem Hause SAP gewinnen konnten. Dank seines Branchen Know-how und seiner Expertise im Personalbereich sind wir davon überzeugt, dass er der Fiducia für die Zukunft wichtige Impulse geben wird“, sagt Klaus-Peter Bruns.

Der Wechsel von Jörg Staff nach Karlsruhe kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem die Fiducia eine Neuordnung ihrer SAP-Produkte und -Kompetenzen vorgenommen hat. „SAP-Produkte und -Kompetenzen spielen innerhalb der genossenschaftlichen Organisation eine zunehmend wichtige Rolle. Nicht nur bei den Unternehmen der Finanzgruppe, sondern auch bei Lösungen für die Volksbanken und Raiffeisenbanken wird die Fiducia künftig verstärkt auf SAP-Produkte setzen“, so Bruns.

Jörg Staff absolvierte nach dem Abitur ein Studium der Absatzwirtschaft sowie einen Master of Business Administration (MBA) in Internationalem Management. Studienaufenthalte in Großbritannien und den USA folgten. Seinen erfolgreichen Berufsweg begann er beim neu gegründeten IT-Dienstleister debis Systemhaus und verstärkte dort nach wenigen Jahren die Geschäftsführung. Es folgten verantwortungsvolle Positionen im Vorstandsbereich Vertrieb bei der DaimlerChrysler AG als Bereichsleiter Global Training sowie als Direktor der konzernweiten Personalentwicklung bei der Deutschen Post World Net. Seit 2005 war er bei der SAP AG als Senior Vice President in allen globalen und nationalen Senior Executive Personalfunktionen tätig und zuletzt Chief Operating Officer Human Resources (COO HR).