Fiducia-App für VR-Banken erhält neuen Namen und neues Design

Karlsruhe, 18.06.2014 – Die Banking-App für die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Geschäftsgebiet der Fiducia IT AG hat einen neuen Namen: Die bisher als „vr.de“ bekannte Applikation heißt nun „VR-Banking“. Die neue Version der App steht ab Juni zum kostenlosen Download bereit. Sie verfügt über zusätzliche Features und ist noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher geworden. Mit bisher rund 1,7 Millionen Downloads gehört die Applikation für Smartphones oder Tablets zu den beliebtesten Banking-Apps in Deutschland.

Die von der Fiducia IT AG entwickelte Lösung zeigt, dass Mobile-Banking und persönlicher Kontakt kein Widerspruch sein müssen. So kann die Bank eigene Bilder und Texte hinterlegen und den Kunden beispielsweise über regionale Events oder Produkte informieren. Dieser wiederum kann über das Programm direkt mit seinem Berater in Kontakt treten. „Die VR-Banking-App ist ein Tool zur Kundenbindung. Sie schlägt die Brücke zwischen Bankfiliale und Kunde. Schließlich sind Regionalität und persönlicher Kontakt auch zwei wesentliche Merkmale der Volksbanken und Raiffeisenbanken“, erläutert Christopher Geyer, Produktmanager eBanking und Portale der Fiducia IT AG. Aufgrund des neuen Designs kann sich der Nutzer zudem noch schneller zurechtfinden. Die App zeigt zum Beispiel direkt nach dem Login die wichtigsten Informationen wie Saldo und Kontenübersicht an. Dank der Sidebar-Navigation, über die das Hauptmenü am Bildschirmrand stets verfügbar ist, gelangt der Nutzer direkt zu den gewünschten Informationen.

Bereits im Herbst letzten Jahres hat die Fiducia IT AG eine weitere Neuerung in die VR-Banking-App integriert. So können Nutzer inzwischen Rechnungen per QR-Code begleichen. Hierzu muss der QR-Code, eine quadratische Matrix auf den Rechnungen, mit dem Smartphone oder Tablet abgescannt werden. Die App liest daraus die Rechnungsinformationen aus und zeigt auf dem Display eine vollständig ausgefüllte Überweisungsmaske – im Zeitalter der 22-stelligen IBAN eine deutliche Erleichterung. Der User muss die Überweisung dann lediglich mit einer gültigen TAN bestätigen. Für mehr Flexibilität und Kontrolle über die Finanzen sorgt die App dank Multibankfähigkeit: Der Kunde kann alle Bankverbindungen und Konten in der VR-Banking-App bündeln und verwalten. Selbstverständlich gelten auch für die hinzugefügten Banken die maximalen Sicherheitsstandards der Fiducia.

 

Ansprechpartner

Regine Liebl-Schibinger
Fiducia IT AG
Tel.: +49 721 4004-2488
Fax: +49 721 4004-1656
regine.liebl-schibinger@fiducia.de