Genossenschaftliche FinanzGruppe integriert Identitätsplattform YES in ihren Identitätsdienst

Fiducia & GAD IT AG schließt Kooperationsvertrag mit YES

Berlin/Karlsruhe, 17. Dezember 2018 - Volksbanken und Raiffeisenbanken werden den Vertrauensdienst YES in ihren zentralen Authentifizierungsservice integrieren. Den dafür notwendigen Vertrag hat der genossenschaftliche IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT AG am Freitag, 14. Dezember 2018, unterzeichnet. Damit fallen künftig für die genossenschaftlichen Bankkunden viele zeitaufwendige Registrierungen, Anmeldungen sowie die Legitimation im Internet weg. Ab Mai 2019 soll die Lösung zur Verfügung stehen.

"Die Kooperation mit YES ist ein wichtiger Baustein im Rahmen unserer Digitalisierungsoffensive", sagt Dr. Andreas Martin, Mitglied des Vorstandes beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Digitale Identitätsdienste sind in einer durchgängig digitalen Welt der Schlüssel für eine Vielzahl von Anwendungen. Martin: "Diesen Schlüssel werden wir künftig sicher im Auftrag unserer Kunden verwahren und nur auf deren Wunsch Dritten zur Verfügung stellen." Volksbanken und Raiffeisenbanken werden so zu der Vertrauensinstanz in einer digitalen Welt.

Grundlage für diesen Service ist der zentrale Authentifizierungsdienst der genossenschaftlichen FinanzGruppe, den der IT-Partner der Gruppe, die Fiducia & GAD IT AG, bereitstellt. Klaus-Peter Bruns, Vorstandsvorsitzender der Fiducia & GAD: "Wir freuen uns, mit YES einen geeigneten Kooperationspartner für die Realisierung unseres digitalen Identitätsdienstes gefunden zu haben. Mit diesem Identitätsdienst haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken eine herausragende Position im digitalen Alltag ihrer Kunden - sie erleben die Bank als kompetenten Unterstützer, nicht nur im Zusammenhang mit Finanzen, sondern auch mit ihren Daten."

Beate Fenneker
Fiducia & GAD IT AG
Telefon: +49 251 – 7133 1912
Beate.Fenneker@fiduciagad.de  

Steffen Steudel
Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V.
Telefon: +49 30 2021-1333
s.steudel@bvr.de

 

 

Die Fiducia & GAD IT AG

Die Fiducia & GAD IT AG ist der Dienstleister für Informationstechnologie innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Karlsruhe und Münster sowie Niederlassungen in München, Frankfurt und Berlin beschäftigt in der Unternehmensgruppe gegenwärtig fast 6.600 Mitarbeiter, die gemeinsam einen jährlichen Konzernumsatz von rund 1,5 Milliarden Euro erwirtschaften. Zum Kundenkreis der Fiducia & GAD zählen alle 900 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland, die Unternehmen der genossenschaftlichen Finanzgruppe sowie zahlreiche Privatbanken und Unternehmen anderer Branchen, darunter auch der ADAC. Die Fiducia & GAD betreut mehr als 169.000 Bankarbeitsplätze, verwaltet knapp 82 Millionen Kundenkonten und stellt mit bundesweit gut 34.000 eigenen Selbstbedienungsgeräten flächendeckend eine reibungslose Bargeldversorgung sicher. In ihren Hochsicherheitsrechenzentren betreibt die Fiducia & GAD derzeit die beiden Bankverfahren agree21 und bank21.

 

Der BVR


Der BVR ist der Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft in Deutschland. Mitglieder sind alle 915 Genossenschaftsbanken – Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken, Kirchenbanken und Sonderinstitute, die genossenschaftliche Zentralbank, die Unternehmen der FinanzGruppe sowie die genossenschaftlichen Prüfungsverbände. Der BVR vertritt bundesweit und international die Interessen der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Innerhalb der Gruppe koordiniert und entwickelt der BVR die gemeinsame Strategie der Volksbanken und Raiffeisenbanken.