Fiducia & GAD investiert rund 77 Millionen Euro in Campus-Neubau

Baumaßnahmen schaffen moderne Arbeitsräume für Mitarbeiter des IT-Dienstleisters

Karlsruhe, 15. Dezember 2017 -  Kurz vor Weihnachten nimmt die Fiducia & GAD IT AG am Standort Karlsruhe ein Großprojekt in Angriff: Auf 34.000 Quadratmetern entstehen in drei Bauabschnitten über 1.000 hochmoderne Arbeitsplätze. Das Unternehmen investiert für die Bauabschnitte eins (Fertigstellung Herbst 2019) und zwei (Fertigstellung Mitte 2021) insgesamt rund 77 Millionen Euro. Die Planungen für den dritten Abschnitt sind bereits in Vorbereitung. „Ich freue mich sehr darüber, heute am Start eines zukunftsweisenden Projekts teilhaben zu können“, sagt Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe. „Denn mit Ihrer Idee und der heutigen Grundsteinlegung zum IT Campus Karlsruhe stellen Sie entscheidende Weichen für Ihr Unternehmen und den IT-Standort Karlsruhe.“

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (5.v.l.), Vorsitzender des Vorstands Klaus-Peter Bruns (3.v.l.), Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor Jörg Staff (1.v.l.), Betriebsratsvorsitzender Peter Maier (8.v.l.) und das Projektteam beim Spatenstich.

Arbeitsplatz der Zukunft: modern und vernetzt

„Unser Unternehmens-Campus in Karlsruhe ist aktuell zersiedelt“, erläutert Klaus-Peter Bruns, Vorsitzender des Vorstands Fiducia & GAD. Das bedeutet: Derzeit liegen die Gebäude bis zu zwei Kilometer voneinander entfernt. Lange Wege für die Mitarbeiter mit erheblichem Zeitverlust und eine schlechte Vernetzung sind die Folgen. Einige der Gebäude stammen aus den Baujahren 1958 bis 1980 und sind sanierungsbedürftig. „Der Neubau lässt uns zusammenrücken, vernetzter und effizienter arbeiten und wirtschaftlicher agieren“, so Bruns. Die Fiducia & GAD ist eines der größten IT-Unternehmen in Deutschland und stärkt mit dieser Maßnahme nicht zuletzt seine Position im Wettbewerb um die besten IT-Fachkräfte. „Karlsruhe gehört zu den führenden IT-Standorten in Europa“, erklärt Mentrup. „Doch nicht nur die hier ansässigen Hochschulen und das Flair machen den Standort zu einem Aushängeschild im Bereich Technologie, sondern gerade die vorhandenen und stetig wachsenden Unternehmen in dieser Branche tragen maßgebend zum Erfolg der Technologieregion Karlsruhe bei. Auch die Fiducia & GAD IT AG ist ein großer Teil dieses für die Stadt und Region so wichtigen Konstrukts.“

Visualisierung des Bauabschnitts II zur Fiduciastraße. Quelle: archis Architekten + Ingenieure GmbH

Mitarbeiter wurden bei der Konzeption einbezogen

Vor allem aber bietet er den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive, gesundheits-  und leistungsfördernde Arbeitsplätze. „Unser Future-Work-Konzept zahlt auf unsere Personalstrategie ein. Das Ziel: Attraktiver Arbeitgeber mit motivierten und kompetenten Mitarbeitern zu sein.“, erklärt Bruns. Neue Arbeitstrends sowie die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden bei der Planung berücksichtigt. Bereits im Jahr 2016 hat die Fiducia & GAD im Gebäude 11 in der Ottostraße Büroräume nach dem neuen Konzept eingerichtet. „Unsere Kolleginnen und Kollegen haben wir in die Gestaltung dieser Pilotflächen von Anfang an mit einbezogen“, sagt Bruns. Denn: „Wir alle sind die zukünftigen Nutzer dieser Arbeitsplätze.“ Die neuen Räume sollen spontane Kommunikation ermöglichen sowie Projektarbeit und cross-funktionale Zusammenarbeit fördern. Das Unternehmen möchte so Flexibilität und Agilität weiter ausbauen und eine transparente Arbeitswelt ermöglichen.

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Mittelpunkt

Die Baumaßnahme erfüllt außerdem sämtliche Anforderungen an Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Es entstehen energieeffiziente Gebäude, die die Energiekosten pro Quadratmeter deutlich sinken lassen werden. Zudem bietet der neue Campus beispielweise eine Geothermie-Vollversorgung. Die Fiducia & GAD sieht damit gute Chancen für eine Gold-Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

Sarah Ochs
Fiducia & GAD IT AG
Tel.: +49 721 4004-2523
Sarah.Ochs@fiduciagad.de

Beate Fenneker
Fiducia & GAD IT AG
Telefon: +49 251 – 7133 1912
Beate.Fenneker@fiduciagad.de 

 

Die Fiducia & GAD IT AG
Die Fiducia & GAD IT AG ist der Dienstleister für Informationstechnologie der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Karlsruhe und Münster sowie Niederlassungen in München, Frankfurt und Berlin beschäftigt in der Unternehmensgruppe gegenwärtig mehr als 6.400 Mitarbeiter, die gemeinsam einen Jahresumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro erwirtschaften. Zum Kundenkreis der Fiducia & GAD zählen alle rund 1.000 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland, die Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe sowie zahlreiche Privatbanken und Unternehmen anderer Branchen, darunter auch der ADAC. Die Fiducia & GAD betreut 173.000 Bankarbeitsplätze, verwaltet knapp 83 Millionen Kundenkonten und stellt mit bundesweit gut 36.000 eigenen Selbstbedienungsgeräten flächendeckend auch die reibungslose Bargeldversorgung sicher. In ihren vier Hochsicherheitsrechenzentren betreibt die Fiducia & GAD derzeit die beiden Bankverfahren „agree21“ und „bank21“.

 

Weitere Informationen:

www.fiduciagad.de