FINTROPOLIS: Neues Online-Angebot für Zukunftsthemen

Klick in die Zukunft

Karlsruhe / Münster, 1. Oktober 2019 - Wie verändern sich Technik und Gesellschaft und was bedeutet das für Banking, Arbeit, Leben und Sicherheit der Menschen in der Zukunft? Unter dem Dach FINTROPOLIS liefert die Fiducia & GAD Antworten und tauscht sich mit den Banken darüber aus. Ab sofort findet dieser Dialog noch stärker digital statt: Ein neues Online-Angebot des IT-Dienstleisters macht es möglich. 

Bereits im Herbst 2018 hatte der IT-Dienstleister Bankerinnen und Banker zur Veranstaltung FINTROPOLIS nach Berlin eingeladen, um über Trends und Zukunftsfragen zu diskutieren. Dabei wurde schnell klar: Es gibt hierzu einen großen Bedarf bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken, der aktuell noch nicht ausreichend gedeckt ist. Wer fit für die nächsten Jahre und Jahrzehnte sein möchte, kommt nicht darum herum, sich mit Digitalisierung, Arbeit der Zukunft und gesellschaftlichem Wandel auseinander zu setzen. Zudem wollten die Macher von FINTROPOLIS von Anfang an ein Konzept schaffen, das langfristig tragfähig ist.

 

Die Fragestellungen und Herausforderungen der Zukunft sind schnelllebig und komplex: Was ist eigentlich Krypto-Mining und wie kann man sich dagegen schützen? Wieso gibt es in Deutschland keine smarten Städte? Und was hat es eigentlich genau mit dem Schlagwort „New Work“ auf sich? 

Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es jetzt auf www.fintropolis.de