VR-Ident Zertifikate

Sicherheit ist ein unerlässliches Thema, wenn es um Banken-IT geht. Mit unseren Dienstleistungen in diesem Bereich wollen wir nicht nur ein sehr hohes Sicherheitslevel garantieren, sondern für unsere Kunden und deren Kunden Sicherheit mit Komfort und Einfachhheit verbinden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download.

Archiv

WebTrust-Siegel für die Fiducia & GAD IT AG

Digitale Zertifikate der Fiducia & GAD IT AG sind vertrauenswürdig. Das bestätigen auch unabhängige Wirtschaftsprüfer, die die Sicherheitskriterien des Spezialisten für Banken-IT unter die Lupe genommen haben. Sie kontrollierten sowohl die technischen als auch die rechtlichen Gegebenheiten bei der Fiducia & GAD IT AG und erteilten ihr die drei WebTrust-Siegel:
WebTrust, WebTrust-Baseline, WebTrust-Extended Validation.
Diese international anerkannten Siegel erhalten Unternehmen, deren Geschäftsbedingungen und Sicherheitskontrollen für die Erstellung von Zertifikaten mit den strengen Vorgaben des „American Institute of Certified Public Accountants“ (AICPA) übereinstimmen. Mit diesen Siegel erfüllt die Fiducia & GAD IT AG alle Voraussetzungen, um auch in Zukunft SSL-Zertifikate und Extended Validation (EV)-SSL-Zertifikate zu erstellen. Diese Zertifikate sorgen dafür, dass Daten zwischen Webservern und ihren Kunden sicher übertragen werden.

 

Der Betrieb der „VR IDENT EV SSL CA 2016“ und der „VR IDENT SSL CA 2016“ in der Fiducia & GAD wurde am 01.01.2019 beendet. Danach werden unter diesen CAs keine VR Ident EV SSL und VR Ident SSL Zertifikate mehr ausgestellt. Die Verzeichnisdienste zum Sperrstatus und die Sperrdienste werden noch bis zum 31.03.2019 weiter betrieben. Nach diesem Datum werden auch diese Dienste eingestellt. Alle dann noch gültigen VR Ident EV SSL und VR Ident SSL Zertifikate werden zu diesem Zeitpunkt gesperrt. Alle noch gültigen Zertifikate müssen vorher durch inhaltlich äquivalente Zertifikate des Ausstellers Quo Vadis ersetzt werden.