Sie möchten bei uns durchstarten? So bewerben Sie sich.

Für die Ausbildung und das Duale Studium gibt es einige Zugangsvoraussetzungen, diese finden Sie in den jeweiligen Stellenausschreibungen.

Für alle Ausbildungsberufe im IT-Bereich sollten Sie mindestens den schulischen Teil der Fachhochschulreife (für Karlsruhe und München Fachhochschulreife) und gute Noten in den für uns relevanten MINT-Fächern (also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) – sofern Sie diese belegt haben – erreicht haben. Gleiches gilt neben dem Fach Deutsch auch für das Fach Englisch.  

Sollte ein Duales Studium Ihr Ziel sein, benötigen Sie mindestens die vollständige Fachhochschulreife, Abitur oder einen Abschluss gleicher Wertigkeit. Auch hier gilt, dass Sie über gute Noten in den vorbenannten Fächern verfügen sollten. Ebenso wichtig ist uns Ihre Persönlichkeit, Ihr ausgeprägtes Interesse an der IT und vor allem Ihre gute Team- und Kommunikationsfähigkeit. Unsere komplexen Lösungen entstehen in der Regel in enger Zusammenarbeit mehrerer Gruppen von Spezialisten. Unser Anspruch als innovatives Unternehmen bringt es zudem mit sich, dass Aufgeschlossenheit, Eigeninitiative und eine hohe Einsatzbereitschaft ebenfalls zu den Zugangsvoraussetzungen zählen.

Für die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer sollten Sie einen guten Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife, handwerkliches Geschick sowie mechanisches und technisches Verständnis und Interesse daran mitbringen. Weiter sind uns sorgfältiges und genaues Arbeiten sowie die Bereitschaft zu versetzten Arbeitszeiten wichtig. Spaß an der Arbeit im Team sowie die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Themengebiete einzuarbeiten, runden Ihr Profil ab.

Informationen für Bewerber

Reichen Sie uns Ihre Bewerbung für das jeweils kommende Jahr für den Standort Münster ab Anfang Juni des laufenden Jahres ein. In Karlsruhe und München startet die Bewerbungsphase im Juli.

Was Sie bei Ihrer Bewerbung beachten sollten, finden Sie hier:

Besonderheiten Standort Karlsruhe & München

Damit wir Ihre Bewerbung optimal bearbeiten können, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

1.      Bewerben Sie sich bitte grundsätzlich online: Und zwar direkt über die jeweilige Stellenanzeige. Alle offenen DH- und Ausbildungsstellen bei der Fiducia & GAD finden Sie hier auf einen Blick.

2.      Diese Unterlagen benötigen wir: Schicken Sie uns Ihre letzten Schul- bzw. Abschlusszeugnisse sowie einen tabellarischen Lebenslauf mit. In Ihrem Anschreiben würden wir gerne erfahren, was Sie an der Ausbildung oder dem Studium besonders begeistert und warum Sie glauben, dass dies bei uns für Sie der richtige Start ins Berufsleben ist. Bitte fügen Sie alle Dokumente zu einem PDF zusammen.

3.      Haben Sie bitte Geduld: Wir melden uns – versprochen. Jede eingehende Bewerbung verdient es, genau geprüft zu werden. Dafür nehmen wir uns genügend Zeit.

4.      Jetzt wird es ernst: Wenn wir uns vorstellen können, dass Sie gut zu uns passen, laden wir Sie zunächst zum Eignungstest ein. Die Tests finden meistens in Karlsruhe statt, auch wenn Sie Ihre Ausbildung in München absolvieren möchten. Unser Tipp: Sehen Sie sich im Vorfeld im Internet nach gängigen Fragen für entsprechende Einstellungstests um.

5.      Was wir Ihnen bieten: Direkt im Anschluss der Tests stellen wir Ihnen die Fiducia & GAD dann genauer vor, damit Sie sich bei unserem (in der Regel) ersten persönlichen Kontakt ein fundiertes Bild machen können.

6.      Haben Sie den Test bestanden, laden wir Sie daraufhin zum persönlichen Gespräch ein. Wir möchten Sie so gut wie möglich kennenlernen: Seien Sie also Sie selbst – es ist nicht nötig, dass Sie sich übertrieben „perfekt“ präsentieren. Erzählen Sie uns von sich, aber nutzen Sie auch die Gelegenheit für Fragen – es geht um Ihre Ausbildung!

Entstehen Ihnen im Zuge des Auswahlverfahrens Reisekosten, erstatten wir Ihnen diese selbstverständlich (Richtlinie: max. Kosten in Höhe der Bahnfahrt, 2. Klasse).

Sie haben Fragen zum Bewerbungsablauf? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Besonderheiten Standort Münster

Reichen Sie uns Ihre Bewerbung für das jeweils kommende Jahr zwischen dem 1. Juni und dem 31. Oktober des laufenden Jahres ein. Ob Sie die Bewerbung online, per E-Mail oder klassisch als Papier-Bewerbung einreichen, bleibt dabei Ihnen überlassen.

Ihre Bewerbung sollte dabei folgende Bestandteile enthalten:

  • aussagekräftiges Anschreiben inkl. Kennziffer des Ausbildungsangebotes
  • Lebenslauf
  • Kopien Ihrer letzten drei Zeugnisse
  • sonstige Bescheinigungen und Unterlagen

Hat Ihre Bewerbung die Ausbildungsverantwortlichen der Fiducia & GAD am Standort Münster überzeugt, laden wir Sie zu einem eintägigen Assessment-Center (AC) ein, das zwischen Mitte August und Mitte November stattfindet. Für die Bewerber einer Gruppe startet das AC um 9.00 Uhr, schließt ein gemeinsames Mittagessen ein und endet gegen 16.00 Uhr. Im Rahmen des AC stellen sich alle Teilnehmer anhand einer selbst erstellten Präsentation vor, erfahren mehr über die Fiducia & GAD und nehmen an verschiedenen Gruppen- und Einzelübungen teil. Nach jedem AC werden die Teilnehmer über ihr jeweiliges Resultat informiert.

Entstehen Ihnen im Zuge des Auswahlverfahrens Reisekosten, erstatten wir Ihnen diese selbstverständlich (Richtlinie: max. Kosten in Höhe der Bahnfahrt, 2. Klasse).

Sie haben Fragen zum Bewerbungsablauf? Wir helfen Ihnen gerne weiter.