Funktioniert fast wie ein Dual Core Prozessor. Verknüpft Theorie und Praxis.

Wer dual studiert, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Denn dieses Studium verknüpft von Beginn an die Theorie mit der Praxis.

Studierende erhalten eine doppelte Qualifikation und erleben eine intensive Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen. Diese wechseln sich in der Regel im dreimonatigen Rhythmus ab. Dank des erworbenen Hintergrundwissens entwickeln sich die Absolventen zu gefragten Fachkräften.

Unsere Studiengänge im Standort-Überblick: