Wir schaffen die Balance zwischen Bank und IT. Und zwischen Leben und Arbeit.

Lebensqualität beginnt am Arbeitsplatz. Und die Basis für ein gutes Arbeitsklima sind interessante fachliche Aufgaben und gemeinsame Ziele und Projekte – aber auch eine auf Kooperation, Austausch und gegenseitige Unterstützung ausgerichtete Kultur.

Neben flexiblen Arbeitszeiten sowie individuellen Teil- und Elternzeitmodellen schafft die Fiducia & GAD zunehmend weitere Rahmenbedingungen: Sie ermöglichen unseren Mitarbeitern, ihre individuelle Lebenssituation mit den beruflichen Aufgaben in Einklang zu bringen. So können unsere Mitarbeiter am Standort Münster beispielsweise seit 2012 die Leistungen und Angebote der eigens gegründeten „Familiengenossenschaft Münsterland eG“ in Anspruch nehmen.

Unser nachhaltiges Engagement zeigt sich in der Bereitschaft, unsere guten Arbeitsbedingungen im Rahmen der Zertifizierung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ kontinuierlich überprüfen und bestätigen zu lassen. Das entsprechende Qualitätssiegel der Bertelsmann Stiftung ist für uns gleichermaßen Auszeichnung wie Ansporn zur stetigen Weiterentwicklung.

Besondere Highlights im Hinblick auf die „Work-Life-Balance“ sind daneben das betriebliche Gesundheitsmanagement und das breit gefächerte Angebot an Betriebssportaktivitäten. Für die Mitarbeiter an den Standorten Karlsruhe, Münster und München steht außerdem ein subventioniertes Betriebsrestaurant bereit, dass täglich eine Vielzahl frisch zubereiteter Speisen anbietet.

Zu einem guten Arbeitsklima gehört aber auch ein entsprechendes Umfeld: Der Großteil unserer Mitarbeiter arbeitet in Karlsruhe, Münster und München – drei sehr attraktiven Städten mit hoher Lebensqualität.