Ohne die Fiducia & GAD IT AG läuft im Bankengeschäft (fast) nichts

Langeweile ist für uns ein absolutes Fremdwort: Wir entwickeln nicht irgendwelche „Nice-to-Haves“. Als IT-Dienstleister aller deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken entwickeln wir  IT-Lösungen,  die für Banking einfach unverzichtbar sind.

  • Ob Banking-Software, App oder Mainframe-Architektur – die Fiducia & GAD beherrscht eine große Vielfalt unterschiedlichster Technologien
  • Wir betreuen alle deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken mit rund 164.000 Bankarbeitsplätzen und tragen die Verantwortung dafür, dass Milliarden von Transaktionen durchgeführt werden können – gleichzeitig, zuverlässig und stabil
  • Für das erforderliche Höchstmaß an Sicherheit und Performance betreiben wir an den Standorten Karlsruhe und Münster jeweils moderne Hochleistungs-Rechenzentren

Damit wir das alles leisten können, brauchen wir Menschen, die in dieser Komplexität zu Hause sind und gerne Verantwortung übernehmen. Wir suchen kluge Köpfe, die Banking-Prozesse perfekt in IT-Abläufe übersetzen. Wir wollen Experten, die kreative, zukunftssichere Lösungen entwickeln.

Treffen Sie uns

bonding Firmenkontaktmesse Karlsruhe 11.01.2018
Reality-Messe TU Dortmund 06.06.2018
Jobmesse Münsterland
Münster 16.-17.06.2018
Firmentag FH Münster 13.11.2018

Termine für Schüler

stuzubi Zentih München 13.01.2018
Einstieg Beruf
Karlsruhe dm-Arnea
20.01.2018
IHK-Azubi-Speed-Dating Münster 08.03.2018
Tag der offenen Tür DHBW Karlsruhe 10.03.2018
Berufswahlmesse Emsdetten 19.-20.04.2018
Ausbildungs- und Hochschulmesse Jugendstilfesthalle Landau 24.04.2018
Zweite Bewerbernacht der DHBW Heilbronn Heilbronn 04.05.2018
Messe für Ausbildung und Studium
Pamina Schulzentrum Herxheim
05.05.2018
Azubi-Speed-Dating Emsdetten 07.06.2018
Ausbildungsbörse Oberderdingen
09.06.2018
Ausbildungsmesse Rheine Rheine 14.-15.06.2018
jobmesse Münsterland Münster 16.-17.06.2018
ABI Zukunft Osnabrück Osnabrück 24.-25.08.2018
AnSchuB Lüdinghausen 10.10.2018
CoeMBo Coesfeld 17.11.2018
Tag der offenen Tür
DHBW Karlsruhe 24.11.2018