FAQ

Ausbildung und Duales Studium bei der Fiducia & GAD – das heißt Vermittlung und Anwendung von breitem Fachwissen. Es geht aber auch um Verantwortung über den eigenen Fachbereich hinaus, um gemeinschaftliches Engagement und um die Weiterentwicklung der Persönlichkeit.

Dazu kannst du dich bei uns in vielfältiger Weise einbringen: Zum Beispiel als Repräsentant des Unternehmens bei Ausbildungsmessen und Schulbesuchen, über die Mitwirkung an unseren Hausmessen und bei Azubi-Projekten. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich in der Jugend- und Auszubildendenvertretung zu engagieren und so die (Azubi-)Kollegen gegenüber dem gesamten Unternehmen zu vertreten.

Sehr stolz sind wir auf den ausgeprägten Zusammenhalt zwischen unseren Auszubildenden und Dualen Studenten, der sich in vielen gemeinsamen Aktivitäten widerspiegelt.

Ganz besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, sich im Rahmen verschiedener Projekte auch sozial zu engagieren.

Allgemeines

Wie viele Auszubildende gibt es bei der Fiducia & GAD?

Aktuell befinden sich circa 110 Personen in der Ausbildung, davon sind etwa 60 Prozent Duale Studenten.

Ist ein vorheriges Praktikum im Unternehmen möglich?

Wir bieten regelmäßig Schülerpraktika an. Die Termine findest du ebenfalls auf unserer Homepage. Das Schülerpraktikum eignet sich hervorragend dafür, um in die IT-Welt und in unser Unternehmen hinein zu schnuppern. Weitere Informationen zum Praktikum findest du hier.

Wie werde ich während meiner Ausbildung/meines Studiums betreut?

Unsere Personalreferenten in der Ausbildungsbetreuung sind deine Ansprechpartner. Der Verlauf der Ausbildung oder der Praxisphasen erfolgt mit Hilfe unserer Koordinatoren in den jeweiligen Unternehmensbereichen. Uns ist es wichtig, dass alles individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt wird. Es gibt aber auch immer wieder Kurse, die du gemeinsam besuchen wirst.

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem aktuellen Entgelt-Tarifvertrag. Genauere Informationen hierzu erhältst du im Rahmen des Auswahlverfahrens.

Bewerbung

Wie erkenne ich ob es noch freie Ausbildungsplätze gibt?

Hier findest du alle noch zu vergebenden Plätze. Darauf kannst du dich direkt online bewerben. Wenn du Fragen zum aktuellen Status des Bewerbungsprozesses hast, kannst du dich gerne an unser Team wenden.

Wie lange vor dem gewünschten Eintrittstermin muss ich mich bewerben?

Das Auswahlverfahren für eine Ausbildung oder ein Studium beginnt ab August des Vorjahres. Bewerbungsstart ist in der Regel im Juni (Münster) bzw. Juli (Karlsruhe/München) mit Vergabe des Jahreszeugnisses.

Wie reiche ich meine Bewerbung ein?

Die Details entnimmst du bitte hier.

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

Die Details entnimmst du bitte hier.

Kann ich mich auf mehr als eine Stelle bewerben?

Prinzipiell kannst du dich auf mehrere Stellen bewerben. Es ist allerdings sinnvoll, sich vorher über die unterschiedlichen Berufe bzw. Studiengänge zu informieren und mit den eigenen Interessen abzugleichen. Schreibe daher bitte nur eine Bewerbung auf deine priorisierte Stelle und vermerke darin deine Alternative.
Benötigst du mehr Hintergrundinformationen? Dann kontaktiere uns telefonisch oder per E-Mail.

 

 

Wann bekomme ich eine Rückmeldung?

Sobald du deine Bewerbung abgesendet hast, erhältst du vom System eine automatisch generierte Eingangsbestätigung. Da du große Erwartungen in deine Bewerbung setzt, ist es uns ein Anliegen, dir zügig eine ausführliche Rückmeldung zu geben. Allerdings bekommen wir eine Vielzahl an Bewerbungen und jede davon verdient es, genau betrachtet zu werden. Sobald wir deine Bewerbung bearbeitet haben, melden wir uns bei dir. Kommen in der Zwischenzeit Fragen auf, darfst du dich gerne an uns wenden.

Nach welchen Kriterien werden Bewerber ausgewählt?

Sicherlich sind Noten ein erster Anhaltspunkt über deine Leistungen und deine Stärken. Allerdings beschränken wir uns bei unserer Auswahl nicht nur auf die schulischen Ergebnisse. Viel wichtiger ist für uns dein Interesse an einer IT-Tätigkeit. Überzeuge uns durch deine Motivation, die dich dazu bewegt, diesen Ausbildungsberuf oder diesen Studiengang zu wählen.

Ausbildung

In welcher Form findet der Berufsschulunterricht statt?

Im Durchschnitt gibt es circa 60 Schultage pro Jahr, die in Blöcke von zwei bis drei Wochen gegliedert sind.

Wie lange dauert eine Ausbildung?

Eine Ausbildung sowie ein Duales Studium dauern in der Regel drei Jahre. Die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer dauert hingegen zwei Jahre.

Wie sind die Übernahmechancen?

Die Fiducia & GAD bildet nach Bedarf aus. Bisher konnten wir fast alle Auszubildenden und Dualen Studenten übernehmen – eine gut absolvierte Ausbildung ist Voraussetzung.

 

 

 

 

 

Studium

Ist es möglich, einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren?

Ein Auslandsaufenthalt ist in der Fiducia & GAD nicht nur möglich, sondern wird – gute Leistungen vorausgesetzt – auch (finanziell) unterstützt. Als Voraussetzung gilt, dass der Auszubildende sein Studium an der DHBW absolviert. Zudem muss der Auslandsaufenthalt (sowohl in Theorie- als auch in Praxisphase möglich) in einem englischsprachigen Unternehmen absolviert werden.